FRATELLI MARIANI SOLUZIONI PER L'INDUSTRIA

Home / Industrie / Streckmetall für die Industrie

STRECKMETALL für die Industrie

STRECKMETALLPRODUKTION

Streckmetall wird durch gleichzeitiges Schlitzen und ziehen eines Metallblechs hergestellt. Dieser Prozess formt die rautenförmige Öffnung im Material, die Luft, Flüssigkeiten oder Licht durchlässt. Sehen Sie anhand unseres Videos den Herstellungsprozess

ind-exp-icon-materials Werkstoffe

Wir können Streckmetall aus Eisen, verzinkt, aus NiRo-Stahl AISI 304-316-310-430, Titan, Nickel, Aluminium, Corten und allen anderen verformbaren Werkstoffen herstellen.

ind-exp-icon-flattening Abrichtung

Das Streckmetall kann abgerichtet oder nicht abgerichtet hergestellt werden, je nachdem, ob eine ebene und glatte Oberfläche gewünscht wird oder nicht.

ind-exp-icon-rolls-panels Rollen und Paneele

Als Rolle oder Paneel erhältlich, wir können Streckmetall ganz nach Kundenwunsch produzieren.

Arten von Streckmetall

Feines Streckmetall ist eine besondere Art von Streckmetall, das sich durch kleinere Maschen auszeichnet.

Streckmetall mit rautenförmigen Maschen ist der gebräuchlichste Streckmetalltyp. Die Form der Masche gewährleistet einen guten Luftdurchlass und bietet ein angenehmes Erscheinungsbild.

Streckmetall mit runden Maschen ist eine Alternative zu Lochblechen, aber mit dem Vorteil, dass es keine Produktionsabfälle verursacht.

Streckmetall mit quadratischen Maschen ist ein Typ, bei dem Maschenlänge und Maschenbreite ähnliche Werte aufweisen.

Streckmetall mit sechseckigen Maschen ist ein Streckmetalltyp von hoher Festigkeit und eignet sich besonders dort, wo Fußgänger sind oder hohe Robustheit gefragt ist.

Verstärktes Streckmetall eignet sich besonders für Anwendungen, bei denen Festigkeit erforderlich ist.